Impulsgespräch Nikolaus Schwarz

Nikolaus Schwarz war vor seiner Pension als Hotelmanager tätig. Seit seinem Ruhestand engagiert er sich dafür, seinen Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen und war und ist u.a. bei Attac bzw. der Initiative Zivilgesellschaft aktiv.

Es bewegen ihn viele aktuelle Themen. Im Interview unterhalten wir uns u.a. über den Ukrainekrieg, aber auch der Klimawandel. Auf all diese komplexen Zusammenhänge mag es verschiedene Blickwinkel geben. Erschreckender nimmt er jedoch wahr, dass die Dialogfähigkeit sich zu verschiedenen Perspektiven auszutauschen immer mehr abnimmt.

Neben der Förderung der Diskussionskultur, sieht er viel Potenzial in einem globalen, existenzsichernden Grundeinkommen. Damit könnte man vermeiden, dass im Namen von Arbeitsplatzbeschaffung Arbeit geschaffen wird, die die Umweltsituation verschlechtern.

Schreibe einen Kommentar