Die Bibel zu REICHTUM – ein Auszug:

Salomos Weisheit von vor 3000 Jahren:

Aus seinem Buch der SPRICHWÖRTER:

11,4: Reichtum hilft nicht am Tage des Gerichts; doch Gerechtigkeit errettet vom Tode. [LUTHER]

11,16: Schöne Frauen erlangen Ansehen und skrupellose Männer bringen es zu Reichtum. [HOFFNUNG FÜR ALLE]

11,28:   Wenn du auf dein Geld vertraust, wirst du fallen wie ein welkes Blatt. Lebe so, wie Gott es will, dann wirst du aufsprießen wie frisches Grün. [NEUES LEBEN]

13,8: Vom Reichen fordert man Lösegeld für sein Leben; doch der Arme braucht keine Erpressung zu fürchten. [HOFFNUNG FÜR ALLE]

19,1  Lieber arm und ehrlich als verlogen und dumm! [HOFFNUNG FÜR ALLE]

19,4: Reichtum schafft viele Freunde; Armut vertreibt sie. [NEUES LEBEN]

22,1: Ein guter Ruf ist köstlicher als großer Reichtum und Ansehen besser als Silber und Gold. [LUTHER]

22,22: Beraube den Armen nicht, weil er arm ist, und unterdrücke den Bedürftigen vor Gericht nicht. [NEUES LEBEN]

23,4: Versuche nicht, mit aller Kraft reich zu werden; sei klug und vergeude deine Zeit nicht damit. [NEUES LEBEN]

23,5:  Schneller, als ein Adler fliegen kann, ist dein Geld plötzlich weg – wie gewonnen, so zerronnen! [HOFFNUNG FÜR ALLE]

28,20: Ein rechtschaffener Mann ist reich an Segnungen; wer aber danach trachtet, es zu Reichtum zu bringen, bleibt nicht ungestraft. [nach ELBERFELDER]

28,22: Wer habgierig ist, jagt nach Reichtum und weiß nicht, dass Mangel über ihn kommen wird. [LUTHER]

28,7: Wer dem Armen gibt, dem wird es an nichts fehlen. Wer aber die Augen vor der Armut verschließt, wird verflucht sein. [NEUES LEBEN]

30,8: Bewahre mich davor, zu lügen und zu betrügen, und lass mich weder arm noch reich sein! Gib mir nur so viel, wie ich zum Leben brauche! [HOFFNUNG FÜR ALLE]

Aus Salomos Buch KOHELET:

 4,8: Es kommt vor, dass jemand allein steht und niemanden bei sich hat. Ja, er besitzt nicht einmal einen Sohn oder Bruder. Aber sein Besitz ist ohne Grenzen und überdies kann sein Auge vom Reichtum nicht genug bekommen. Doch für wen strenge ich mich dann an und warum gönne ich mir kein Glück? Auch das ist Windhauch und ein schlechtes Geschäft. [EINHEITSÜBERSETZUNG]

5,9: Wer Geld liebt, wird vom Geld niemals satt, und wer Reichtum liebt, wird keinen Nutzen davon haben. Das ist auch eitel. [LUTHER]

5,11: Süß ist der Schlaf des Arbeiters, ob er wenig oder viel isst; aber der Überfluss des Reichen lässt ihn nicht schlafen. [ELBERFELDER]

5,12:  Es ist ein böses Übel, das ich sah unter der Sonne: Reichtum, wohl verwahrt, wird zum Schaden dem, der ihn hat. [LUTHER]

5,18: Auch wenn Gott einem Menschen Reichtum und viele Güter gegeben hat, und der Mensch diese aus der Hand Gottes annehmen und sich trotz seiner Mühe daran freuen kann, ist es ein Geschenk Gottes. [NEUES LEBEN]

9,11:  Noch etwas habe ich in dieser Welt beobachtet: Nicht immer gewinnt der schnellste Läufer das Rennen, nicht immer siegt der mutigste Krieger im Kampf. Die Weisen haben oft nichts zu essen, die Klugen sind nicht immer reich, und die Gebildeten sind nicht unbedingt beliebt. Sie sind alle abhängig von Zeiten und Umständen. [NEUES LEBEN]

Jesus Christus zu Reichtum und Geld:

Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon! (Matthäusevangelium Kap. 6, Vers 24

Matth. 16, 26 Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele? (Matthäusevangelium Kap. 16, Vers 26)

Als Jesus das hörte, sprach er zu ihm: Es fehlt dir noch eines. Verkaufe alles, was du hast, und gib’s den Armen, so wirst du einen Schatz im Himmel haben, und komm und folge mir nach!

Denn es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher in das Reich Gottes komme. (Lukasevangelium Kap. 18, Verse 22 und  25)

Wenn ihr nun mit dem ungerechten Mammon nicht treu seid, wer wird euch das wahre Gut anvertrauen? (Lukasevangelium Kap 16, Vers 11

Ein Gedanke zu „Die Bibel zu REICHTUM – ein Auszug:

  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar